Podcast “Worte der Wissenschaft”: A für das Anthropozän

Algorithmus, Genetik, Intersektionalität, Essentialisierung, künstliche Intelligenz … Dieser Jargon sagt Ihnen natürlich etwas! Aber wir verwenden diese Wörter manchmal, oft, ohne wirklich zu wissen, was sie bedeuten. Im Programm Les mots de la Science kommen wir daher mit Forschern, die uns aufklären können, auf die Geschichte und Bedeutung dieser Schlüsselwörter zurück.

Diese Episode ist dem Anthropozän gewidmet, einem Begriff, der zuerst von Geologen entwickelt wurde und diesen Forschungsbereich schnell und weit übertraf, da er einen relevanten Rahmen für die Reflexion über die Gegenwart, die ökologische Krise und die Suche nach Neuem bot Guthaben. Um mit uns darüber zu sprechen, Eric Macé: Soziologe und Direktor der interdisziplinären Forschungsabteilung CHANGES an der Universität Bordeaux.


Hören Sie auf Soundcloud
Hören Sie Apple Podcasts


Das Programm Les mots de la science wird von Iris Deroeux, Journalistin bei The Conversation, moderiert, die insbesondere für die Abteilung US Fact Check zuständig ist, die sich der amerikanischen Politik widmet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.